Maschinen- & Apparatebau

Maschinen- & Apparatebau:
Mechanische und chemische Widerstandsfähigkeit

wefa branchen maschinen apparate 01
 
wefa branchen maschinen apparate 01
wefa branchen maschinen apparate 02
 
wefa branchen maschinen apparate 02

Als verlängerte Werkbank des Kunden tauchen unsere Experten in den Prozess hinein, um jeden Schritt genau zu verstehen. Je nach Bedingungen vor Ort und je nach Anforderungen des Kunden kommen Produkte der Serie wefaPox,  wefacryl oder wefaDur zum Einsatz. Wir passen uns an und kombinieren die Lacksysteme dementsprechend.

Wird ein neuer Lack eingeführt, tauchen Schwierigkeiten bei der Applikation auf oder benötigen Ihre Mitarbeiter eine Schulung? Unsere Anwendungstechniker sind Profis! Sie stehen Ihnen tatkräftig zur Seite, beantworten Ihre Fragen und bieten Ihnen in Zusammenarbeit mit dem Vertrieb die passende Lösung an. Hier erfahren Sie mehr über unseren anwendungstechnischen Service.

Wir unterstützen auch die Prozesse. Unsere wasserverdünnbaren Lacke sind einfach vorzubereiten, da Härter und Stammkomponente perfekt aufeinander abgestimmt sind.

Sie ermöglichen eine einfache Vorbereitung, eine schnelle Trocknung und ein immer gleich gutes Ergebnis. Um die Produktivität zu erhöhen, lassen sie sich auch über eine 2K-Anlagen verarbeiten.

Die Maschinen und Industrieanlagen tragen meist die Unternehmensfarben und sind somit feste Bestandteile des Corporate Design. Es sind sehr wichtige Wiedererkennungselemente für Kunden und potenzielle Interessenten. Aus diesem Grund ist es essenziell, dass diese Wiedererkennungsmerkmale einwandfrei bleiben und deren Aussehen einen guten Eindruck auf den Betrachter macht – und das über viele Jahre. Dafür sorgen die wefa-Lacksysteme, die stark gegen die UV-Strahlung, Bewitterung und andere mechanische Außeneinflüsse.

Verlängerte Werkbank des Kunden

Mit individuellen Modifizierungen helfen wir industriellen Anwendern bei der Optimierung ihrer Fertigungsprozesse. Dies gelingt umso besser, je eher unsere Kundenberater aktiv in die Projektplanungen involviert sind. So können wir frühzeitig an den richtigen „Stellschrauben“ drehen und dazu beitragen, die Produktionseffizienz zu erhöhen. Sprechen Sie uns an, wir unterstützen Sie gern.

 

Wichtige Merkmale unserer 2K-Lacksysteme für den Maschinen- und Apparatebau: Korrosionsschutz (C3-C5), UV-Beständigkeit, Prozesssicherheit, einfache Verarbeitung, 2K-Anlagen, UV-Schutz, Produktivität, QIB Zulassung, QualitySteelCoat Lizenz

wefa vertrieb-aussendienst rubner
Karl Rubner
Vertrieb Außendienst (Sales Manager)
Maschinen- und Apparatebau (Mechanical and Apparatus Engineering)
T. + 49 (0) 176 – 18331604